Taijiquan in Plankstetten mit Peter Mahall und Hella Ebel

Startdatum: 28. Oktober 2021

Enddatum: 31. Oktober 2021

Ort: Kloster Plankstetten (Bayern)

197_2017 China

Der Kurs beginnt Donnerstag Abend mit dem Abendessen um 18:00 Uhr und endet am Sonntag mit dem Mittagessen. Wir arbeiten an Kurzform, Huangform, Partnerarbeit. Waffenformen und Sonderwünsche wie z. B. White Crane können Thema sein.

3. Pushing Hands Meeting Osnabrück

Startdatum: 26. November 2021

Enddatum: 28. November 2021

PHT 2019 13

Vom 26.11.- 28.11.2021 findet das 3. Pushing Hands Meeting in Osnabrück nach dem Konzept des Haßfurter Treffens statt – organisiert von der TaiChi Schule Osnabrück.


Unterrichten werden Epi van de Pol und Roland von Loefen.

Anmeldungen über unser Kontaktformular sind schon möglich 🙂

Hier geht es zum Flyer !

Wochenendworkshop Fujian White Crane

Startdatum: 12. Februar 2022

Enddatum: 13. Februar 2022

whitecrane01

White Crane Kung Fu gehört, wie das Tàijíquán, zu den „Inneren Kampfkünsten“. In diesen werden nicht nur die Bewegungen der äußeren Form gelehrt, sondern ein tiefes Verständnis der Prinzipien der Kampfkunst angestrebt und vermittelt. Zentraler Grundsatz im White Crane, wie auch im Tàijíquán, ist das Loslassen und Entspannen.

Im White Crane wird zudem eine intensive Atemtechnik praktiziert. Diese „umgekehrte Atmung“, und ein energetischer Wechsel von Körper-Anspannung und -Entspannung in den Formen, kräftigen den Körper, die Atmung vertieft sich. Die Bewegungen der Füße und Beine sind dabei lebhaft und geschmeidig. Das White Crane System der Tai Chi Schule beinhaltet vier traditionelle Formen, verschiedene Vorbereitungsübungen, Partnerübungen und Anwendungen, und eine Kurzstockform.

Pushing Hands Fixed Patterns

Startdatum: 5. März 2022

Enddatum: 6. März 2022

taichieinzel0218

Im Übungssystem Meister Huang’s gibt es 18 festgelegte Partnerübungen.
Zwei der wichtigsten davon sind Seven Pushes und Slow Push. An diesen werden wir
arbeiten. Diese beiden Übungen ermöglichen die inneren Qualitäten der fünf Elemente zu
studieren.
In der ersten von Chang San-Feng überlieferten klassischen Schrift werden die 5 Elemente
genannt und beziehen sich auf……
vorwärts, rückwärts, nach links schauen, nach rechts schauen und die Mitte beibehalten.
Feuer – Wasser – Holz – Metall – Erde
Das sind die äußern Prinzipien, während die inneren Prinzipien sind:
Kleben – Verbinden – Haften – Folgen – keinen Widerstand leisten und nicht die
Verbindung lösen

Jins Camp in Hesselberg

Startdatum: 24. April 2022

Enddatum: 1. Mai 2022

weekeejinworkshop

Seit 1998 kommt Wee Kee Jin regelmäßig nach Deutschland, um sein tiefes, allumfassendes Verständnis von Taijiquan an lernbereite Teilnehmer weiterzugeben. Dabei hat sich sein Unterricht immer mehr von der Vermittlung der äußeren hin zur inneren Bewegung entwickelt. Deshalb können von seinen Workshops auch Teilnehmer aus anderen Kampfkunst-Stilen für ihre Praxis profitieren. Denn es geht hauptsächlich um das Anwenden der Taiji-Prinzipien in der Partnerarbeit.

Durch die Tiefe des Verständnisses der Taiji-Prinzipien inspiriert und belebt Wee Kee Jin das eigene Üben immer wieder neu.

Tai Chi Summer in Sønderjylland, Denmark mit Hella Ebel

Startdatum: 30. Juni 2022

Enddatum: 5. Juli 2022

Ort: Tinglev - Dänemark

Tinglev2021-01

Tai Chi im Urlaub – Der nächste Ferienworkshop in Tinglev  mit mir und Jakob findet vom 28.07. – 02.08.2022 statt.

– gleich hinter der Grenze in Tinglev!


Tai Chi Sønderjylland lädt zu einem spannenden Tai Chi – Abenteuer mit Hella Ebel ein, für Tai Chi Anfänger und Erfahrene. Tai Chi Sønderjylland bietet dir mit diesem Workshop eine einzigartige Möglichkeit, dich noch mehr in die Tai Chi – Übungen zu vertiefen, mit intensivem Unterricht und gemütlichem Zusammensein mit anderen Teilnehmern.

Weitere Informationen: Tai Chi Sønderjylland

Anmeldung bitte bei Anne Holm: skoerefaster@paradis.dk

Jins Camp in Hesselberg

Startdatum: 4. September 2022

Enddatum: 11. September 2022

weekeejinworkshop

Seit 1998 kommt Wee Kee Jin regelmäßig nach Deutschland, um sein tiefes, allumfassendes Verständnis von Taijiquan an lernbereite Teilnehmer weiterzugeben. Dabei hat sich sein Unterricht immer mehr von der Vermittlung der äußeren hin zur inneren Bewegung entwickelt. Deshalb können von seinen Workshops auch Teilnehmer aus anderen Kampfkunst-Stilen für ihre Praxis profitieren. Denn es geht hauptsächlich um das Anwenden der Taiji-Prinzipien in der Partnerarbeit.

Durch die Tiefe des Verständnisses der Taiji-Prinzipien inspiriert und belebt Wee Kee Jin das eigene Üben immer wieder neu.